Was ist Hypnose

HypnosetherapieWas Hypnose ist?

Viele Menschen stellen sich die Frage, was ist Hypnose eigentlich? Über Hypnose gibt es viele Mythen. Einer der verbreitetsten ist, dass ein Fremder die Kontrolle über den Geist des Hypnotisierten übernimmt und diesen wie einen Computer programmieren kann. Dies entspricht nicht der Wahrheit und kommt nur in Kinofilmen vor. Niemand kann hypnotisiert werden, wenn er es nicht will und zulässt, und niemand kann dazu bewegt werden, in Hypnose etwas zu tun, was im Gegensatz zu seinen eigenen Werten steht.

Ein weiteres, grosses Missverständnis ist die Annahme, dass man das Bewusstsein verliert oder schläft, wenn man hypnotisiert wird. Es gibt nur wenige Personen, die die tiefsten Ebenen der Hypnose erreichen können und dann eine spontane Amnesie im Hinblick auf das, was in der Hypnose passiert ist, erleben. Nur diese Menschen passen dann in die klassische Klischeevorstellung. In der Regel erinnern sich die meisten Menschen an alles, was in der Hypnose passiert.

In Wirklichkeit ist Hypnose nicht etwas, was mit einem gemacht wird. Jede Hypnose ist eigentlich eine Selbsthypnose bzw. Autohypnose. Der Hypnotisierte ist derjenige, der einen hypnotischen Zustand herbeiführt. Der Hypnotiseur, der mit dem Hypnotisierten arbeitet, ist lediglich der Vermittler, der den Hypnotisierten anleitet.

Es gibt nichts Magisches oder Mystisches an der Hypnose. Die Hypnose ist ein Zustand der fokussierten Aufmerksamkeit und der Konzentration. Es handelt sich um einen Zustand des Bewusstseins, in den wir Menschen auf natürliche Art und Weise gelangen können und ihn dann normalerweise nicht als Hypnose bezeichnen. Wahrscheinlich haben auch Sie schon einmal erlebt, dass Sie mit dem Auto fahren und dabei tief in Ihre Gedanken versunken sind und plötzlich realisieren, dass Sie am Ziel angekommen sind und nichts von der Fahrt mitbekommen haben. Sie befinden sich dann in einem Zustand der inneren Versenkung. Mit dem bewussten Verstand konzentrieren wir uns auf unsere Gedanken und sind so auf diese  fokussiert, dass wir die gefahrene Strecke nicht bewusst wahrnehmen. In einer solchen Situation werden wir durch eine andere Ebene unseres Verstandes geführt, den unbewussten Verstand. Dieser nutzt die vielen Stunden der Fahrpraxis, die im Gedächtnis gespeichert sind.

Hypnose ist ein entspannter Zustand der Konzentration. In der Hypnose tritt das Unterbewusstsein bzw. das Unbewusste in den Vordergrund, während das Bewusstsein zurückgedrängt wird. Dies ist natürlich eine sehr einfache Erklärung, in Wirklichkeit laufen während der Hypnose einige sehr komplizierte Prozesse im Gehirn ab.

Mit Hilfe der Hypnose werden dem Unterbewusstsein neue Handlungsmöglichkeiten vorgeschlagen. Diese werden als sogenannte Suggestionen bezeichnet. Die Hypnose schaltet dabei (solange es der Hypnotisierte wünscht und zulässt) die „Wächterfunktion“ des Geistes bzw. des Unbewussten aus, da dieser „Wächter“ manchmal  übereifrig versucht, das Gewohnte aufrechtzuerhalten, ähnlich wie ein Hund, der übereifrig den nützlichen Postboten durch Bellen verjagen will. Durch dieses Ausschalten kommen die Suggestionen direkt im Unterbewusstsein an und können somit ihre volle Kraft und Wirksamkeit entfalten.

Die Hypnose ist deshalb so aussergewöhnlich und effektiv, um Verhalten, Gefühle, Gedanken und Emotionen zu verändern, weil der menschliche Geist eine ganz besondere Fähigkeit besitzt: Er kann nicht unterscheiden, ob etwas real passiert, oder ob man es sich nur vorstellt.

In Hypnose verändert sich die Hirnaktivität.

Die Wissenschaft beschäftigt sich immer öfter mit Hypnose. So gibt es mittlerweile viele wissenschaftliche Studien, die zeigen, was im Gehirn während der Hypnose vor sich geht. Die Universitäten Freiburg und Jena haben Studien zum Thema Hypnose und Gehirn veröffentlicht. Mit Hilfe von PET (Positronen-Emissions-Tomographie) und funktionalem MRT (Magnetresonanztomographie) wurden die Aktivitäten im Gehirn während der Hypnose sichtbar gemacht.

Definition der Hypnose

„Hypnose ist die Umgehung des kritischen Faktors des Bewusstseins und die Etablierung von geeignetem, selektivem Denken.“ (Jerry Kein – Bekannter Hypnosetherapeut aus den 1950ern)

In der modernen Psychotherapie ist die Hypnose eines der kraftvollsten und wirkungsvollsten Werkzeuge.

Anwendungsgebiete der Hypnose*

Viele Menschen haben Ziele. Sie wollen gewisse Dinge in ihrem Leben verändern oder verwirklichen. Dabei stehen sie sich jedoch häufig selbst im Weg. Mit Hypnose lässt sich die Lebensqualität schnell verbessern. Auch lang gehegte Ziele können so einfacher erreicht werden. Seelische Blockaden, belastende Emotionen, störende Verhaltensweisen und unerwünschte Denkmuster lassen sich mit der Hypnose leicht lösen. Mögliche Anwendungsgebiete sind beispielsweise:

Diese Liste kann fast beliebig ergänzt und erweitert werden.

* Ergebnisse können nicht garantiert werden und können von Person zu Person variieren.

 

Gerne stehen wir zur Verfügung, um weitere Auskünfte zu erteilen und Sie zu beraten:

Rufen Sie jetzt unverbindlich an über Tel. +41 44 880 4848 (kostenloses Vorgespräch)
oder fordern Sie einen kostenlosen Rückruf an:

Hinweis: Als Hypnosetherapeut aktivieren wir mit unseren Methoden und unserem Wissen die Selbsterkennungs- und Selbstheilungskräfte im Menschen. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die angewendeten Methoden nicht den Besuch bei einem Arzt oder Psychologen, noch deren Tätigkeit oder Behandlung ersetzen sollen und können. Dies gilt ebenfalls für die Einnahme oder das Absetzen von Medikamenten oder Therapien, die Ihnen von einem Arzt verschrieben und empfohlen wurden. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt. Unsere Tätigkeit unterscheidet sich grundlegend von der Tätigkeit des Arztes. Es werden keine medizinischen Diagnosen gestellt oder Heilungsversprechen gegeben. Es werden keine Medikamente verabreicht. Eine gegebenenfalls erforderliche medizinische oder psychiatrische Intervention sollte durch die Hypnose keinesfalls ersetzt werden. Die Hypnosetherapeuten entscheiden jeweils im Einzelfall, ob sie eine Behandlung durchführen oder ablehnen.


0 comments on “Was ist Hypnose
3 Pings/Trackbacks für "Was ist Hypnose"

Oliver Häfliger - Universe Coach®

...Jetzt kostenloser Rückruf anfordern oder direkt anrufen:
044 880 4848

Dipl. Hypnosetherapeut NGH, CHT
Lic. NLP-Master-Practitioner
(Dr. R. Bandler)
Cert. Train-The-Trainer (SR)

National Guild of Hypnotists

Berufsverband der Hypnosetherapeuten e.V.  

 

Hypnosevorträge in der Region

Erfahre was Hypnose wirklich kann, an einem der Abendvorträge in deiner Gegend

und lerne mich persönlich kennen.

mehr-erfahren-button

Perfect Quotes

  • Egal, ob Du glaubst Du schaffst es oder Du schaffst es nicht, Du wirst immer Recht behalten. Henry Ford
*(Bei Zitaten zu Behandlungen handelt es sich immer um Einzelaussagen von Personen zu ihrem persönlichen Fall. Entsprechend können Resultate variieren und sind abhängig von Wille, Mitarbeit des Klienten und weiteren Faktoren. Wir können keine 100 % Erfolgsgarantie abgeben – wie dies auch kein Arzt oder Heilpraktiker kann))

Das sagen andere…