Aktivierungs-Workshop

mit Tom Mögele | 10./11. Juni 2017 | Oberentfelden

Arbeiten Sie beruflich mit anderen Menschen und brauchen somit viel Energie?

Haben Sie sich schon einmal gefragt, wieso Sie an manchen Abenden sehr müde und ausgelaugt sind und am nächsten Morgen genauso müde aufwachen?

Je mehr Sie mit anderen Menschen interagieren, desto mehr Energie bewegt sich zwischen Ihnen allen. Jetzt ist die Frage: erhalte ich täglich Energie im Überfluss, oder verliere ich meine Energie an meine Mitmenschen?

Wenn Sie täglich Energie verlieren, sind Sie ständig müde und schlapp, oder im schlimmsten Fall werden sie aufgrund von Energiemangel krank.
Gewinnen Sie täglich Energie, ist es umgekehrt:
Sie sind anziehend, erfolgreich und zufrieden (“im Flow).

In diesem Workshop lernen Sie

  • Umgang mit der eigenen Energie und der anderer Menschen im Alltag, Beziehung und Business
  • Übungen zur Steigerung der eigenen Energie
  • Sich vor Energieverlust zu schützen
  • Wie Sie ins sogenannte G4-Bewusstsein kommen
  • Aktivierung der körpereigenen, natürlichen Fähigkeiten der Regeneration und Selbstheilung
  • Müheloser mit ihrem Alltag umzugehen

Anmeldung

Anmeldefomular online bitte hier klicken, oder über info@universecoach.com.(Ausfüllen und per Mail oder WhatsApp retournieren (+41 79 414 52 24 – Oliver Häfliger)
Unbedingt frühzeitig anmelden, damit wir den Platz garantieren können. Die Platzzahl ist begrenzt!

Der Workshop im Detail

Der Workshop ist sowohl für völlige AnfängerInnen, als auch für TeilnehmerInnen, die schon seit vielen Jahren energetisch arbeiten, interessant. Es wird ein spezifischer Bewusstseinszustand eingeführt, aus dem heraus verschiedene Übungen gemacht werden. Dabei wird deutlich, wie sich die verschiedenen Bewusstseinszustände auf uns, unser Handeln und unser Leben auswirken.

Die Übungen sind praktischer Natur, machen Spaß und sind spielerisch aufgebaut. Hierbei kann jeder erfahren, wie es ist, sich aus Verstrickungen zu lösen und sofortige Freiheit zu erfahren. Begleitend wird erklärt, was es mit den Bewegungen der Energie, Blockaden, Verstrickungen und Ähnlichem auf sich hat, und wie Energie und Materie zusammenwirken. Alle Erklärungen werden durch direkte Anwendung erfahrbar und somit für den Körper begreiflich und nicht nur für den Verstand erklärt.

Die vermittelten Übungen sind im Alltag anwendbar und in vielen Situationen sehr hilfreich, z.B. um aus Situationen, die vorher stressig und ermüdend waren, auf einmal gestärkt heraus zu gehen. Ein weiterer wichtiger Aspekt des Workshops ist das Erhöhen des eigenen Energielevels. Dazu gibt es bestimmte Übungen, die beim Workshop weitergegeben werden. Dadurch wird die Lebenskraft gestärkt, was auch durch eine Aktivierung von bisher inaktiven Teilen der DNA geschieht.

Hintergründe – Meister der 12 Wege

Die Tradition der Meister der 12 Wege entstand vor circa 5000 Jahren in Ägypten bzw. im südlichen Teil Afrikas. Die Studenten wurden in die Struktur des menschlichen Körpers eingewiesen und diese aktiviert. Die sogenannte Müll-DNS (junk DNA) wurde aktiviert, was dazu dienen sollte, Menschen zu regenerieren, die unter körperlichen Symptomen bzw. unter Schwäche litten. Die Großmeister bezeichnen sich selbst demnach auch nicht als Heiler, sondern eher als Aktivatoren. Moderner könnte man auch von einem Katalysator sprechen. Seinerzeit wurden die Aktivatoren benötigt, um die schwer arbeitenden Menschen zu stärken – die Großmeister bezeichnen heute ihre Vorväter augenzwinkernd als „Mechaniker“. Zu den Meistern der 12 Wege existiert bisher keinerlei Literatur. Einer unter wenigen Autoren, der diesen Weg in einem Nebensatz erwähnt, ist Homer. Im Moment leben noch fünf Großmeister dieser Tradition, von denen sich vier wegen sehr hohen Alters zur Ruhe gesetzt haben.

Der Referent – Tom Mögele

Tom ist der letzte Aktive dieser Großmeister und hat vor einiger Zeit begonnen, das Wissen der Tradition weiterzugeben. Die Weitergabe des Wissens an die Öffentlichkeit ist ein absolutes Novum in der Tradition. Die jetzige Zeit mit ihrer besonderen Entwicklung macht es schlicht notwendig, dass das überlieferte Wissen einem größeren Kreis von Personen zugänglich gemacht wird. Tom ist nicht in diesen Weg geboren, sondern wurde im Laufe seines Lebens von anderen Großmeistern gefunden, um in der Tradition und ihren Techniken ausgebildet zu werden.
Freut euch auf ein erlebnisreiches Wochenende mit vielen Übungen, Spaß und viel Lachen und vor allem dem Bewusstwerden!

Anmeldung

Anmeldefomular online hier klicken, oder per Mail erhältlich über info@universecoach.com.(Ausfüllen und per Mail oder WhatsApp retournieren (+41 79 414 52 24 – Oliver Häfliger))
Unbedingt frühzeitig anmelden, damit wir den Platz garantieren können. Die Platzzahl ist begrenzt!

Seminarzeiten:

Samstag 10.06.2017 – 10:00-17:00 Uhr
Sonntag 11.06.2017 – 09:30-15:00 Uhr

Seminarort:

Hotel aarau-West, Oberentfelden

Investition:

CHF 690.-
Für beide Workshop-Tage, Dokumentation, 2 Mittagessen, Getränke im Raum und 4 Pausen-Verpflegungen

CHF 280.-
Für Wiederholer der Kurse “Aktivierungs-Workshop”, “Für immer Energie” oder “Worlds Energie Management I” (Dies deckt die Tagungspauschalen etc.)

 

Auf einen weiteren energiegeladenen Workshop hier in der Schweiz mit tollen Menschen freuen wir uns schon riesig!

Herzlich

 

 

 


Das Buch

MINDFLOW

von Tom Mögele

zum G4-Bewusstsein gibt es jetzt direkt bei mir in der Praxis für CHF 13.-.

oder bei: